На сайте 95112 инструкций общим размером 381.89 Гб, которые состоят из 4739707 страниц

Поломоечная машина KARCHER BR 100/250 R I Bp. Инструкция на русском языке

Руководство пользователя KARCHER BR 100/250 R I Bp. Основные функции, характеристики и условия эксплуатации изложены на 370 страницах документа в pdf формате.

Информация

Раздел
Оборудование
Категория
Мойка / Чистка
Тип устройства
Поломоечная машина
Производитель (бренд)
KARCHER
Модель
KARCHER BR 100/250 R I Bp
Еще инструкции
Мойка / Чистка KARCHER, Поломоечные машины KARCHER
Язык инструкции
русский
Дата создания
16 Октября 2020 г.
Просмотры
36 просмотров
Количество страниц
370
Формат файла
pdf
Размер файла
30.95 Мб
Название файла
karcher_manual_br_100_250_r_bp.pdf

Фото

Страница 1Страница 2Страница 3Страница 4

Просмотр

Доступно к просмотру 365 страниц. Рекомендуем вам скачать файл инструкции, поскольку онлайн просмотр документа может сильно отличаться от оригинала.

  • BR/BD 100/250 R
    BR/BD 100/250 RI
    BR 120/250 R
    BR 120/250 R
    Deutsch                     3
    English                   16
    Francais                  30
    Italiano                  44
    Nederlands                58
    Espanol                   71
    Portugues                 85
    Dansk                     99
    Norsk                   112
    Svenska                 125
    Suomi                   138
    ????????                151
    Turkce                  165
    Русский                 178
    Magyar                  192
    Cestina                 205
    Slovenscina             218
    Polski                  231
    Romaneste               245
    Slovencina              259
    Hrvatski                272
    Srpski                  285
    Български               298
    Eesti                   312
    Latviesu                325
    Lietuviskai             338
    Українська              351
    59635290 06/11
    Register and win!
    www.kaercher.com
  • Lesen Sie vor der ersten Benut-  Symbole in der Betriebsanleitung   dachten Flachen entwickelt. Bei
    zung Ihres Gerates diese Origi-                                     anderen Anwendungsgebieten muss
    Deutsch
    nalbetriebsanleitung, handeln Sie danach    Gefahr                         der Einsatz alternativer Bursten (bei
    und bewahren Sie diese fur spateren Ge-  Fur eine unmittelbar drohende Gefahr, die   BR/BD...RI auch der Einsatz der Kehr-
    brauch oder fur Nachbesitzer auf.    zu schweren Korperverletzungen oder zum   einrichtung) gepruft werden.
    Inhaltsverzeichnis            Tod fuhrt.                          –  BR/BD...RI (mit Kehreinrichtung): Es
     Warnung                              durfen nur Stufen bis maximal 2 cm
    Sicherheitshinweise . . . . . .    . .  1  Fur eine moglicherweise gefahrliche Situa-  uberfahren werden.
    Funktion . . . . . . . . . . . . . . .    . .  1  tion, die zu schweren Korperverletzungen   –  Das Gerat ist nicht bestimmt fur die Rei-
    Bestimmungsgema?e Verwen-            oder zum Tod fuhren konnte.            nigung offentlicher Verkehrswege.
    dung . . . . . . . . . . . . . . . . . .    . .  1  Vorsicht             –  Das Gerat darf nicht auf druckempfind-
    Umweltschutz . . . . . . . . . . .    . .  1  Fur eine moglicherweise gefahrliche Situa-  lichen Boden eingesetzt werden. Zulas-
    Bedien- und Funktionselemen-         tion, die zu leichten Verletzungen oder zu   sige Flachenbelastung des Bodens
    te. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .    . .  2  Sachschaden fuhren kann.  berucksichtigen. Die Flachenbelastung
    Vor Inbetriebnahme  . . . . . .    . .  3                                   durch das Gerat ist in den technischen
    Betrieb  . . . . . . . . . . . . . . . .    . .  5  Funktion                Daten angegeben.
    Transport  . . . . . . . . . . . . . .    . .  7  –  Das Gerat wird zur Nassreinigung oder   –  Das Gerat ist nicht fur den Einsatz in
    Lagerung. . . . . . . . . . . . . . .    . .  8  zum Polieren von ebenen Boden einge-  explosionsgefahrdeten Umgebungen
    geeignet.
    Pflege und Wartung . . . . . .    . .  8  setzt. Es kann durch Einstellen der   Mit dem Gerat durfen keine brennbaren
    Hilfe bei Storungen . . . . . . .    . .  9  Wassermenge, des Anpressdruckes   –  Gase, unverdunnte Sauren oder Lo-
    Technische Daten. . . . . . . .    .  12  und der Drehzahl der Bursten, der Rei-  sungsmittel aufgenommen werden.
    EG-Konformitatserklarung  .    .  13   nigungsmittelmenge sowie der Fahrge-  Dazu zahlen Benzin, Farbverdunner
    Garantie . . . . . . . . . . . . . . .    .  13  schwindigkeit leicht an die jeweilige   oder Heizol, die durch Verwirbelung mit
    Ersatzteile. . . . . . . . . . . . . .    .  13  Reinigungsaufgabe angepasst werden.  der Saugluft explosive Gemische bilden
    –  Rotierende Walzen- oder Scheiben-
    Sicherheitshinweise              bursten reinigen den Boden unter Zu-  konnen. Ferner Aceton, unverdunnte
    Sauren und Losungsmittel, da sie die
    Lesen und beachten Sie vor der ersten Be-  fuhrung von Reinigungsflussigkeit. Die   im Gerat verwendeten Materialien an-
    nutzung des Gerates diese Bedienungsan-  verschmutzte Reinigungsflussigkeit   greifen.
    leitung und beiliegende Broschure      wird in den Schmutzwassertank abge-
    Sicherheitshinweise fur Burstenreinigungs-  saugt.                                Umweltschutz
    gerate und Spruhextraktionsgerate,   –  Beim BR/BD...RI wird loser Schmutz    Die Verpackungsmaterialien sind re-
    5.956-251.                             vor der Reinigung durch eine Kehrein-  cyclebar. Bitte werfen Sie die Verpa-
    Das Gerat ist fur den Betrieb auf Flachen   richtung aufgenommen.        ckungen nicht in den Hausmull, sondern
    mit einer Steigung von bis zu 15% zugelas-  –  Eine Arbeitsbreite von 1000 mm und   fuhren Sie diese einer Wiederverwertung
    sen.                                   ein Fassungsvermogen der Frisch- und   zu.
    Schmutzwassertanks von jeweils 250 l
    Sicherheitseinrichtungen          ermoglichen eine effektive Reinigung   Altgerate enthalten wertvolle recyc-
    Sicherheitseinrichtungen dienen dem    bei hoher Einsatzdauer.                lingfahige Materialien, die einer Ver-
    Schutz des Benutzers und durfen nicht au-  –  Das Gerat ist selbstfahrend, der Fahr-  wertung zugefuhrt werden sollten.
    ?er Betrieb gesetzt oder in ihrer Funktion   motor wird von einer Trogbatterie ge-  Batterien und Akkus enthalten Stoffe, die
    umgangen werden.                       speist.                           nicht in die Umwelt gelangen durfen. Bitte
    entsorgen Sie Altgerate, Batterien und Ak-
    Not-Aus-Taster                       –  Die Batterien konnen mittels Ladegerat   kus deshalb uber geeignete Sammelsyste-
    Fur eine sofortige Au?erbetriebnahme aller   an einer 230-V-Steckdose geladen   me.
    Funktionen: Not-Aus-Taster drucken.    werden.                           Hinweise zu Inhaltsstoffen (REACH)
    –  Beim Drucken des Not-Aus-Tasters   –  Batterie und Ladegerat werden bei den   Aktuelle Informationen zu Inhaltsstoffen fin-
    bremst das Gerat hart.              Package-Varianten bereits mitgeliefert.  den Sie unter:
    –  Not-Aus wirkt unmittelbar auf alle Ge-  Bestimmungsgema?e             www.kaercher.de/REACH
    ratefunktionen.                            Verwendung
    –  Das Display zeigt weiterhin an.
    Nach Not-Aus muss der Schlusselschalter   Verwenden Sie dieses Gerat ausschlie?-
    auf Stellung „1“ bleiben um folgende Funk-  lich gema? den Angaben in dieser Be-
    tionen zu gewahrleisten:             triebsanleitung.
    –  Schlie?en des Dosierventils um ein   –  Das Gerat darf nur zum Reinigen von
    Auslaufen der Tanks zu verhindern.  nicht feuchtigkeitsempfindlichen und
    –  Betrieb der Sicherheitsleuchte.     nicht polierempfindlichen glatten Boden
    benutzt werden.
    Sicherheitsschalter
    Schaltet den Fahrmotor mit einer Verzoge-  –  Der Einsatztemperaturbereich liegt zwi-
    rung von 1,5 Sekunden ab, wenn der Be-  schen +5°C und +40°C.
    treiber wahrend des Arbeitsbetriebes bzw.   –  Das Gerat ist nicht geeignet zur Reini-
    wahrend der Fahrt den Sitz verlasst.   gung gefrorener Boden (z. B. in Kuhl-
    hausern).
    –  Das Gerat darf nur mit Original-Zubehor
    und -Ersatzteilen ausgestattet werden.
    –  Das Gerat darf nicht ohne Flachfalten-
    filter im Deckel des Schmutzwasser-
    tanks betrieben werden.
    –  Das Gerat ist fur die Reinigung von Bo-
    den im Innenbereich bzw. von uber-
    DE       - 1                                              3
  • Bedien- und Funktionselemente
    1  Schraube Sitzanschlag             25 Deckel Schmutzwassertank                  Nur bei BR/BD...RI
    2  Sitzkonsole                       26 Saugturbine
    3  Batteriestecker                   27 Reinigungsmittel Kanister (optional)  A Pedal Grobschmutzklappe
    4  Stutze Sitzkonsole                28 Rundumleuchte (optional)         B Staubfilter
    5  Verstellung Lenkrad               29 Saugschlauch Reinigungsmittel (optio-  C Filterkasten
    6  Bremspedal                          nal)                              D Haube Kehreinrichtung
    7  Fahrpedal                         30 Deckel Frischwassertank          E Kehreinrichtung
    8  Licht (optional)                  31 Umschaltung Recycling-/Frischwasser-  F Seitenbesen
    9  Reinigungskopf                      betrieb (optional)                G Kehrwalze
    10 Abstreiflippe                     32 Sitz (mit Sicherheitsschalter)   H Kehrgutbehalter links/rechts
    11 Grobschmutzbehalter (nur BR)      33 Hebel Sitzverstellung            I  Verriegelung Haube Kehreinrichtung
    12 Batterie                          34 Lenkrad                             (Entriegeln = Hineindrehen)
    13 Filter Frischwasser               35 Elektronik/Steuerung
    14 Saugbalken *                      * nicht im Lieferumfang
    15 Ablassschlauch Schmutzwasser
    16 Flugelmuttern zum Neigen des Saug-
    balkens
    17 Flugelmuttern zum Befestigen des
    Saugbalkens
    18 Saugschlauch
    19 Ablassschlauch Frischwasser
    20 Reinigungsoffnung Schmutzwasser-
    tank
    21 Recycling-Filter (optional)
    22 Schwimmer
    23 Flachfaltenfilter
    24 Schmutzwassertank
    4                                                 DE        - 2

Скачать инструкцию

Файл скачали 14 раз (Последний раз: 24 Июня 2019 г., в 02:38)

Загрузить

Инструкции к похожим моделям